Language     DE | EN

 







 

Kosten und Erträge

Bei der Planung einer Anlage sollte man sich stets nach der Größe der geeigneten Dachfläche richten.

Für eine PV-Anlage mit einer Nennleistung von 1000 Watt (1kWp) benötigt man etwa 10m² Dachfläche.

In unseren Breitengraden rechnen wir pauschal mit einem Energieertrag von etwa 830 - 900 kWh für eine solche 1 kWp-Anlage.

Schon eine 2kWp-Anlage produziert somit ca. 1700 - 1800 kW Solarstrom im Jahr, die dann nach dem EEG vom Netzbetreiber mit ca. 700 EUR p.a. vergütet werden.